Windows 10 | 11


Es sollte jetzt Mitte 2024 nur noch um Windows 10 und um Windows 11 gehen, wenn ich einmal davon ausgehe, dass Du in der Windows-Welt zu Hause bist. Windows 7 ist schon lange nicht mehr sicher!

Windows 10 beim Ausdrucken
Windows 10 beim Ausdrucken

Intro

Windows 10 und 11 sind nicht schwer zu bedienen. Was du zu Beginn bei Windows siehst, nennt man auch "Desktop". Dort erreichst du alle Apps oder Programme. Was du auf dem Desktop sehen kannst, sind Desktop-Symbole oder, wie man auch sagt, Icons. Falls du eine App nicht findest, machst du folgende Schritte wie hier im Video:


Personalisierung

Wie du einen individuellen (persönlichen) Hintergrund - hier eine Diashow - oder ein Hintergrundbild in Windows 11 installierst, habe ich in folgendem Video gezeigt:

Hinter dem Start-Button verbirgt sich noch mehr. Du kannst über das Windows-Startmenü alle installierten Programme anklicken und so kleine, einfache Programme wie zum Beispiel "Paint-3D" erreichen.


In diesen Videos sind echte "Profitipps" für Windows 10 zu sehen:


Ein Perplexity-Link für die Löschung eines Festplattenteiles: Klick mich.

Ein Text - sehr gut, um dieses obige Windows-typische Fetsplattengedöns zu begreifen.


Zugabe: PowerShell